"Mit jedem Wort von dir" von Claire Contreras

Dieses Buch habe ich von NetGalley! Vielen herzlichen Dank! Danke auch dem MIRA Taschenbuchverlag!!

 

Das Buchcover, ein “Romance Cover”, war ansprechend und nach dem Lesen der Inhaltsangabe war mir klar, dass es sich um einen netten Frauenroman handeln muss. Ich war gespannt auf die Geschichte von Mia und Jensen - ein eigenartiger Name! Die Geschichte spielt in New York und in Kalifornien, in Santa Barbara, dem Heimatort der beiden.

 Nachdem Mia von Jensen verlassen wurde vor fünf Jahren, weil dieser eine andere Frau heiratete, die von ihm ein Kind erwartete, trafen sich die beiden wieder in New York, wo Mia im selben Unternehmen als Fotografin zu arbeiten beginnt indem auf Jensen als Texter arbeitet. Die beiden kommen zwar wieder zusammen, aber es bleibt kompliziert. Mir hat ein wenig die Personenbeschreibung gefehlt, die nur teilweise und erst in der Mitte des Buches erfolgte. Erst hatte ich die Befürchtung, dass  die komplizierte Beziehung der beiden Hauptfiguren sich in die Länge ziehen könnte. Dann wurde ich aber zu Tränen gerührt, weil das Buch gut zeigt, wie sehr man einen Menschen verletzen kann. “Ich kann es nicht vergessen”, sagte Mia, deren Vertrauen in Jensen stark zerstört wurde. 

 Man merkt bei der Autorin, dass sie erotische Geschichten schreibt, denn in dem Buch glühen nicht nur Blicke! Diese stark erotischen Teile in neuen Frauenromanen sind sehr auffällig, es dürfte ein Trend sein, der gefragt ist. 

Der Haupthandlungsstrang ist interessant und zeigt gut, dass Menschen sich entwickeln, sich ändern können, weil sie im Lauf der Zeit Erfahrungen machen und Verantwortung übernehmen müssen für sich und andere und das lässt Menschen reifer werden, so wie bei Jensen.

 Ich fand das Buch ist insgesamt als netter Frauenroman, der auch tiefe Gefühle zulässt und das ist gut so. Obwohl die Handlung teilweise im kalten New York spielt, würde ich es als Sommerbuch empfehlen!

 

Mira Verlag - Autorin: Claire Contreras, Originaltitel: "Paper Hearts", Übersetzerin: Sophie Wölbling, Seiten 400, Taschenbuch € 10,30, ISBN: 978-3956496998, Erscheinungsdatum: 07. August 2017

 

Meine Wertung:

Ich gebe dem Buch sieben von acht Herzen!    

Kommentar schreiben

Kommentare: 0