B · 12. Mai 2018
Als Aurélie von ihrem Freund Claude verlassen wird, weil er sich in eine Andere verliebt hat, läuft sie traurig durch Paris. Es regnet und sie landet in einer kleinen Buchhandlung wo sie sich das Buch mit dem Titel "Das Lächeln der Frauen" kauft. Das Buch zaubert auch ihr ein Lächeln aufs Gesicht, denn es handelt von ihrem kleinen Restaurant "Temps des Cerises", das sie von ihrem Vater geerbt hat und von einer jungen Frau, die genauso aussieht wie sie selbst! Benadette, Aurélies Freundin,...

S · 05. Mai 2018
Endlich wieder ein neues Buch von Karen Swan! Ich bin verliebt in ihre Bücher! In diesem Roman geht es um die Engländerin Rowena Tipton, deren Freund Matt eine "Beziehungspause" einlegen und für ein halbes Jahr durch Asien reisen will. Rowena, kurz Ro genannt, glaubte fest an eine gemeinsame Zukunft und kann sich nicht einmal ein halbes Jahr ohne Matt vorstellen. Als er sie mit seinem Vorhaben konfrontiert, ist die Reise bereits geplant und gebucht und findet ein paar Tage später statt. Ro...

H · 16. April 2018
Liane und Marius sind schon lange zusammen und irgendwann fehlt der "Pep" in der Beziehung, das Bauchflattern. Liane schlägt Marius vor, dass sie sich wieder mal so richtig verlieben sollten, jeder getrennt von dem anderen! Marius wäre so etwas nie eingefallen, will aber kein Spielverderber sein und fliegt nach Ibiza um es "krachen zu lassen". Liane findet jedoch keinen Mann, in den sie sich verlieben könnte. Sex ja, verliebt sein, nein. Marius hat dagegen keine Schwierigkeiten Frauen kennen...

B · 10. April 2018
Sylvia ist Unternehmensberaterin und ihr Mann Holger Immobilenmarkler. Die beiden sind oft unterwegs und verdienen gut. Eines Tages bekommt Sylvia einen Brief in dem steht, dass sie von ihrer Tante Lucie eine Insel mit einer Kamelienzucht in Frankreich erbt. Ihr Mann Holger bietet ihr an, das Anwesen für sie zu verkaufen und da Sylvia ohnehin wenig Zeit hat, stellt sie ihm sämtliche Vollmachten aus um einen Käufer zu finden und den Verkauf abzuschließen. Als Sylvia eines Tages ein Termin...

B · 30. März 2018
Es ist die Geschichte zweier amerikanischer Frauen: Madelaine, die 1999 in Chicago mit Phillip, einem Geschäftsmann unglücklich verheiratet ist und für ihren Mann ihre große Liebe, das Malen aufgegeben hat und ihre Großmutter Margaret ("Margie"), die 1919 ebenfalls einen Geschäftsmann heiraten hätte sollen. Es sind zwei Zeitebenen, die immer abwechseln. Man sieht sehr gut die Parallelen ihrer beider Leben. Margie kann dieser Heirat jedenfalls vorerst entfliehen, da sie ihre Cousine...

L · 30. März 2018
Juliet lernt in Kairo den etwas älteren, reichen englischen Juwelier Henry Winterton kennen, heiratet ihn und geht mit ihm nach England. Sie zieht in das Herrenhaus Marsh Court ein, in dem sie sich gleich zu Hause fühlt. Ihre Ehe mit dem herrischen und zynischen Henry ist jedoch von Anfang an schwierig. Sie bekommen zwei Kinder, Piers und Charlotte. Als während des zweiten Weltkriegs die Geschäfte nachlassen wird Henry noch ekelhafter zu seiner Familie. Nur sein Freund Gillis Sinclair...

G · 24. März 2018
Dieses Buch habe ich vom Bloggerportal der Verlagsgruppe Random House! Vielen herzlichen Dank! Danke Katharina Schleicher und dem Blanvalet Verlag!!! Kathrin Faber ist Journalistin aus Leidenschaft und TV-Moderatorin. Als die Einschaltquoten ihrer Sendung den Bach runter gehen, wird ihre Sendung abgesetzt und sie muss nun eine Sendung für Senioren moderieren. Doch dann bekommt Kathrin einen Leserbrief von Johanna Maria Henriette Wagner von Trottau zu Dannenberg, die in Kuba ihre große Liebe...

G · 19. Februar 2018
Franziska lebt mit ihrem Mann Daniel und den beiden Kindern in einem schönen Häuschen. Daniel ist Wissenschaftler und Franzi "nur" Hausfrau und Mutter. Der Sohn studiert, die Tochter sollte bald die Matura machen. Sie hat alles, dennoch fehlt Franzi etwas. Plötzlich bekommt sie einen Brief aus Hongkong an eine Laura Gaspari und bald noch einen und noch einen. Sie beginnt die Briefe zu lesen, wunderschöne Liebesbriefe. Also beschließt sie die Briefe dem Absender Alex, einem Musiker, zurück...

I · 05. Februar 2018
Ich habe das Buch vom Bloggerportal! Vielen Dank an das Bloggerportal, Frau Carolina Teichmann Cravo und dem Heyne Verlag! Mr. Stevens arbeitet seit 30 Jahren als Butler auf Darlington Hall. Er ordnet sein gesamtes Leben seinem Beruf unter, selbst was seine eigenen Gefühlen angeht. Stevens ist ein ergebener Diener der seit vielen Jahren dem adeligen Hausherrn gedient hat und nun steht er im Dienst des neuen amerikanischen Besitzers Mr. Farraday. Sevens soll die ehemalige Hausdame Mrs. Kenton...

H · 15. Januar 2018
Durch einen Lehrertausch kommt Julia nach Banff in Kanada. Ihrem Verlobten Lars gefällt das gar nicht, aber Julia erfüllt sich damit einen Traum. Sie ahnte nicht, dass sie sich nicht nur in das wunderschöne Winterwonderland verlieben würde...

Mehr anzeigen