B

B · 20. August 2018
Dieses Buch habe ich von NetGalley! Vielen herzlichen Dank an NetGalley und dem Verlag beHEARTBEAT!! Lila hat kein Glück mit den Männern, so wie ihre Mutter. Lilas Mutter musste drei Arbeitsstellen annehmen, um sich und ihre Tochter irgendwie durchzubringen. So wollte Lila nicht enden. Deshalb beschloss sie einen wohlhabenden Mann zu heiraten, Liebe gibt es doch eigentlich gar nicht und durch das Verliebtsein in einen armen Mann darf man sich sein Leben nicht verpfuschen, so Lila. Mit wenig...

B · 17. August 2018
Tilly Parker versucht ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen nachdem ihr geliebter Mann James verunglückt ist. Sie übersiedelt nach Kingsfield, einer Kleinstadt am Rande von Derbyshire, arbeitet als Grundschullehrerin und erfüllt sich den Traum vom eigenen Garten. Die Kleingartensiedlung Ivy Lane lag nur zwei Minuten mit dem Fahrrad entfernt von ihrem neuen Zuhause und die Community nimmt Tilly herzlich auf. Obwohl sie anfangs wenig Ahnung hat vom Gärtnern lernt sie schnell und ist...

B · 13. Juli 2018
Dass er einen Vater hat, wusste Simon eigentlich schon immer. Nur dass er selbst Michael Petersen niemals so genannt hätte: Vater. Wer es fertigbringt, in neununddreißig Jahren nicht ein einziges Wort mit seinem Sohn zu wechseln, ist bestenfalls ein Erzeuger. Deshalb ist Simon auch ziemlich verärgert, als er in einem offiziellen Schreiben aufgefordert wird, monatlich € 697,69 Pflegebeteiligung für Herrn Petersen zu bezahlen. Simon fährt persönlich zum Amt, um Widerspruch einzulegen. Doch was er

B · 12. Mai 2018
Als Aurélie von ihrem Freund Claude verlassen wird, weil er sich in eine Andere verliebt hat, läuft sie traurig durch Paris. Es regnet und sie landet in einer kleinen Buchhandlung wo sie sich das Buch mit dem Titel "Das Lächeln der Frauen" kauft. Das Buch zaubert auch ihr ein Lächeln aufs Gesicht, denn es handelt von ihrem kleinen Restaurant "Temps des Cerises", das sie von ihrem Vater geerbt hat und von einer jungen Frau, die genauso aussieht wie sie selbst! Benadette, Aurélies Freundin,...

B · 10. April 2018
Sylvia ist Unternehmensberaterin und ihr Mann Holger Immobilenmarkler. Die beiden sind oft unterwegs und verdienen gut. Eines Tages bekommt Sylvia einen Brief in dem steht, dass sie von ihrer Tante Lucie eine Insel mit einer Kamelienzucht in Frankreich erbt. Ihr Mann Holger bietet ihr an, das Anwesen für sie zu verkaufen und da Sylvia ohnehin wenig Zeit hat, stellt sie ihm sämtliche Vollmachten aus um einen Käufer zu finden und den Verkauf abzuschließen. Als Sylvia eines Tages ein Termin...

B · 30. März 2018
Es ist die Geschichte zweier amerikanischer Frauen: Madelaine, die 1999 in Chicago mit Phillip, einem Geschäftsmann unglücklich verheiratet ist und für ihren Mann ihre große Liebe, das Malen aufgegeben hat und ihre Großmutter Margaret ("Margie"), die 1919 ebenfalls einen Geschäftsmann heiraten hätte sollen. Es sind zwei Zeitebenen, die immer abwechseln. Man sieht sehr gut die Parallelen ihrer beider Leben. Margie kann dieser Heirat jedenfalls vorerst entfliehen, da sie ihre Cousine...