L

L · 30. März 2018
Juliet lernt in Kairo den etwas älteren, reichen englischen Juwelier Henry Winterton kennen, heiratet ihn und geht mit ihm nach England. Sie zieht in das Herrenhaus Marsh Court ein, in dem sie sich gleich zu Hause fühlt. Ihre Ehe mit dem herrischen und zynischen Henry ist jedoch von Anfang an schwierig. Sie bekommen zwei Kinder, Piers und Charlotte. Als während des zweiten Weltkriegs die Geschäfte nachlassen wird Henry noch ekelhafter zu seiner Familie. Nur sein Freund Gillis Sinclair...