"Zweimal im Leben" - Clare Empson

Catherine und Lucian lernten sich schon während des Studiums kennen und wussten sofort, dass sie für immer füreinander bestimmt waren. Jedoch war Lucian reich, hatte reiche Freunde, die ein ausschweifendes Leben führten, während Catherine hart arbeiten musste und alles andere als reich war. Aber Catherine und Lucian liebten einander sehr. Catherine wurde nie von Lucians Freunden akzeptiert und plötzlich verließ sie ihn und heiratet Sam und bekommt mit ihm zwei Kinder. 

Fünfzehn Jahre später trifft sie Lucian wieder und empfindet sofort wieder diese wunderbaren Gefühle für ihn. Auch Lucian, der nach der Trennung von Catherine entsetzlich gelitten hatte, fühlt sofort wieder ihre Seelenverwandtschaft.

Wieder kommt es zu einer innigen Liebesbeziehung zwischen den beiden. Diesmal könnte es klappen, wäre da nicht Jack, der Freund von Lucian, der immer so sein wollte wie Lucian und ihn ständig imitierte. Nur dass Jack kein Geld hat und deshalb Celia heiratet, nur weil sie Geld hat.

Catherine ist hin und her gerissen und weiß nicht, ob sie vernünftig sein soll und zu ihrem Mann und ihren Kindern zurückkehren soll, oder ob sie ihrem Herzen folgen soll.

mehr lesen

Ebook.de-Schnäppchen:

Thalia-Kanal:

Lovelybooks-Kanal: