"Im Herzen des Sturms" - Beatriz Williams

Die Geschichte über Lily Dane, ihre Freundin Budgie Byrne und Nick Greenwald spielt abwechselnd im Jahr 1931 und im Jahr 1938 in Seaview, einem Ferienort und in New York. Budgie ist ein quirliges junges Ding, das allen Männern den Kopf verdreht, gerne ausgeht und zu viel trinkt. Sie nimmt ihre Freundin Lily mit zu einem Football-Spiel wo sie Nick Greenwald sieht und sofort von ihm fasziniert ist. Budgie ist immer wieder mit dem schönen Graham Pendleton, der professionell Football-Spieler ist.

Lily und Nick lernen sich kennen und verlieben sich sofort in einander. Lilys Vater ist ungehalten, als sie ihm Nick vorstellt und jagt ihn aus dem Haus. Die beiden wollen gemeinsam abhauen. Lilys Tante findet sie aber und überbringt Lily die Nachricht, dass ihr Vater einen Schlaganfall hatte. Lily gibt sich die Schuld dafür und sagt Nick ihn nicht wieder sehen zu wollen. Lily kümmert sich wie eine Mutter um Kiki, ihre kleine Schwester, von der viele vermuten, dass sie insgeheim Lilys und Nicks Kind wäre.

Als Lily viele Jahre später wieder nach Seaview kommt, sieht sie Budgie wieder, die mit Nick verheiratet ist! Doch Lily liebt Nick immer noch. Budgie will sie zwar mit Graham verkuppeln, der sich wirklich in Lily verliebt, aber diese kann keine Verbindung mit Graham eingehen.

Als 1938 ein großer Hurrikan über die Küste Neuenglands fegt sind Lily mit ihrer Mutter und Kiki und Budgie dort. Nick, der sich mit Kiki ganz großartig versteht versucht diese zu retten. Ein Hurrikan, der Menschenleben kostet!

 

mehr lesen

Ebook.de-Schnäppchen:

Thalia-Kanal:

Lovelybooks-Kanal: